Produkt-Finder

Rohr 1 wählen
Rohrende:
Rohr 2 wählen
Rohrende:
Suche

"Wir waren sehr gespannt, wie der Markt und unsere Kunden auf den neuen Geschäftsbereich und insbesondere auf die neuen Lösungen reagieren würde", so Mücher-Geschäftsführer Dipl.-Wi.-Ing. Michael Paeffgen.
 

Die ETA-09/0248 hat nach der Europäischen Norm den zweithöchsten Stellenwert. Neben Übergangskupplungen sind auch Ausgleichs- ringe, Multikupplungen GENIUS, sowie die Kupplungen MDC und MAC zugelassen.
 

FKM-Kupplung RESISTOR - chemisch und thermisch resistent für Industrieanwendungen.

Multi-Verbinder TRANSFER - für industrielle Rohrsysteme verschiedener Materialien und Nennweiten.

Das Anschlusselement TWISTEE dient zum nachträglichen Anschluss an dickwandige Hauptrohre.

Mit seinem Spitzende ermöglicht der TWISTEE DN/OD 160 den Anschluss an alle Rohrmaterialien.

Mücher-Kupplungen bei Ortsumgehung von Ravensburg im Einsatz. 

Die insgesamt 217 Rohre mit einer Länge von jeweils 3,0 m werden mittels der Mücher BML-Verbinder verbunden.

Mücher Dichtungen zeigte zum ersten Mal sein Sanitär-Programm auf der SHK in Essen, der Fachmesse für Sanitär, Heizung und Klima. "Das war für uns ein erfolgreicher Messeauftritt", resümierte Friedrich Kahmann.