Endkappe


Endkappe

  • Verschluss von Rohrleitungen
  • Einsatz innerhalb & außerhalb von Gebäuden
  • Spannbänder aus nichtrostendem Edelstahl
  • druckdicht bis 0.6 bar

Endkappe – Zum permanenten oder vorübergehenden Verschluss von Rohren.

Die Endkappe wird zum vorübergehenden oder permanenten Verschluss von Rohrenden verwendet.

Sie kann sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden eingesetzt werden.

TELEFON Verkaufs- & Technik-Team
+49 2234 928 03-0
Beschreibung
Endkappe
Musterleistungsverzeichnis

Endkappe zum vorübergehenden oder permanenten Verschluss von Rohrenden.

Fabrikat:

MÜCHER DICHTUNGEN®, 50226 Frechen, T +49 2234 928 03-0, F -55

Druckdichtigkeit:

0.6 bar

Dichtungsmaterial:

EPDM Dichtprofil nach DIN EN 681-1

Edelstahl:

V2A/1.4301, alternativ V4A/1.4404 nach DIN EN 10088-2

Temperaturbeständig:

-40°C bis +120°C, kurzfristige Spitzentemperatur +160°C

Norm/Zulassung:

DIN EN 681-1, CE16
ENDKAPPE
ArtikelnummerArtikelbezeichnungA
Spannbereich
(mm)
L
Länge
(mm)
druckdicht
(bar)
NmGewicht
(kg)
500082Endkappe EK 145-55400,660,10
500083Endkappe EK 256-66400,660,10
500084Endkappe EK 380-90400,660,20
500085Endkappe EK 4105-115400,660,20
500086Endkappe EK 5130-140400,660,20
500087Endkappe EK 6155-165400,660,30
  • Endkappe auf dem Rohrende platzieren.
    Endkappe auf dem Rohrende platzieren.
  • Spannband anziehen.
    Spannband anziehen.
TitelFormatGröße 
Datenblatt (PDF)pdf167.25 KBDownload
Musterleistungsverzeichnis (DOCX)docx217.58 KBDownload
Musterleistungsverzeichnis (GAEB-90)3.68 KBDownload